Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Der ABC-Erkundungskraftwagen oder ABC-Erkunder (ABC-ErkKW) ist ein Fahrzeug des Zivilschutzes (BMI), das im Katastrophenschutz verwendet wird. In der Folge des 11. September 2001, aus Angst vor einem Anschlag mit ABC-Waffen, wurden in der Bundesrepublik 371 Exemplare dieses Fahrzeugtyps beschleunigt ausgeliefert. Das Fahrzeug ist vom Landkreis Waldshut als taktische Einheit der Feuerwehr Waldshut-Tiengen und damit dem Gefahrgutzug zugeordnet. Im Landkreis Waldshut steht das Fahrzeug auch für Messeinsätze bei Bränden und Gefahrgutunfällen zum Einsatz bereit.
Auf dem ABC-ErkKW befindet sich umfangreiche Ausrüstung zum Aufspüren und Analysieren atomarer und chemischer Kampfstoffe sowie toxischer Industriechemikalien. Darüber hinaus führt der ABC-ErkKW ein Probenahmeset mit, mit dem die Besatzung radiologische, biologische und chemische Proben nehmen kann; hierbei ist es möglich, sowohl feste, flüssige als auch gasförmige Proben zu nehmen. Da Geräte zur schnellen und zuverlässigen Detektion von biologischen Kampfstoffen zum Zeitpunkt der Festlegung des Konstruktionsstandes nicht kommerziell verfügbar waren, verfügt der ABC-Erkunder hierüber nicht.
Die Ausstattung: Photoionisationsdetektor, Ionen-Mobilitäts-Spektrometer, Gasspürpumpe, Explosiongrenzenmessgerät, Chemikalienschutzanzüge, Dosisleistungsmessgerät, Dosisleistungswarner, Stabdosimeter, Personendosimeter, Radiologisches Messgerät, Radiologischer Messerweiterungssatz, NBR-Sonde, Wärembildkamera, Navigationssystem (GPS), Pressluftatmer, Atemluftflaschen, Kontaminationsnachweisgerät, Personalcomputer diverser Software für Gefahgutmessungen.

  • abc1
  • abc2
  • abc3
Fahrzeugdaten
Fahrzeughersteller: Fiat
Typ: Ducato
Aufbauhersteller: Bund/BMI
Baujahr: 2001
 
Abkürzung: ABC-ErkKW
Funkrufname: Florian Waldshut-Tiengen 06/91/01
Besatzung: 1 / 1 / 2 / 4
Standort: Kaitle
 
Motorleistung: 90 kW (122 PS)
Feuerlöschkreiselpumpe: -
Generator: -
Löschwasser: -
Schaummittel: -
Zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg
Antrieb: 4 x 4
Sonstiges: -
Nach oben!